Junge Forscherinnen & Forscher gesucht!

Ab sofort können sich Schulklassen aus ganz Deutschland an dem Wettbewerb „NanoBio“ beteiligen.

Der Deutsche Verband Nanotechnologie e.V. und cc-NanoBioNet e.V., Deutschlands größtes Netzwerk für Nano- und Biotechnologie, möchten mit dieser Initiative junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler und ihre Lust am Experimentieren fördern. Die fünf besten Ideen werden im September 2017 im Rahmen einer offiziellen Preisverleihung in Saarbrücken prämiert. Dort dürfen die Gewinnerklassen ihre Ergebnisse live präsentieren.
Die Schüler dürfen die Themen der Versuche frei wählen, sie können sich zum Beispiel mit
der Erzeugung oder Speicherung von Energie beschäftigen, mit bionischen Phänomenen, mit der
Schonung von Ressourcen oder mit Oberflächenphänomenen. Die Klassen können ihr
Experiment als Video oder auf einem Poster dokumentiert bei der Hauptgeschäftsstelle des DV
Nano einreichen.
Einsendeschluss ist der 2. Juni 2017. Am besten eignet sich der Wettbewerb für die
Sekundarstufen I und II. Anregungen zu Experimenten der Nanotechnologie gibt es unter
www.nanoschoolbox.com sowie auf der Website www.dv-nano.de unter dem Stichwort
„Schulwettbewerb“.